MITGLIEDSCHAFT

Die Mitgliedschaft im Leipziger Chorverband steht Chören und Instrumentalensembles aller Größen und Stilrichtungen offen. Sie wird erworben durch den Eintritt in den Sächsischen Chorverband.

Der Sächsische Chorverband e.V.

  • ist die Dachorganisation von über 280 Chören aus ganz Sachsen mit weit über 8000 Sängerinnen und Sängern
  • entstand im November 2006 durch die Fusion von Sächsischem Sängerbund e.V., Chorverband Sachsen e.V., Landeschorverband Sachsen e.V., Musikbund Chemnitz e.V. und Ostsächsischem Chorverband e.V.
  • vereinigt Chöre aller Gattungen und Richtungen: Männerchöre, Frauenchöre, gemischte Chöre, Kinder- und Jugendchöre, Schulchöre, Gospelchöre, Vokalensembles u.a. sowie Instrumentalgruppen
  • hat seinen Sitz in Frankenberg und ist gleichzeitig unterteilt in vier Teilverbände für die Betreuung vor Ort
  • ist ein Teilverband des Deutschen Chorverbandes e.V., der weltweit größten Vereinigung von Sängerinnen und Sängern mit über 1,7 Mio Mitgliedern
  • vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Sächsischen Staatsregierung, dem Sächsischen Musikrat, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und allen anderen relevanten Behörden und Institutionen

Folgende Leistungen bietet der Sächsische Chorverband e.V. seinen Mitgliedern:

  • weitgehende Befreiung von GEMA-Zahlungen
  • Versicherungsschutz für jedes Chormitglied (Unfall-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung)
  • Fortbildung für Chorleiter
  • Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk
  • Teilnahme an einer Vielzahl von repräsentativen Veranstaltungen, z.B. am "Gewandhaussingen sächsischer Chöre" in Leipzig und am Chorfest auf Schloss Moritzburg
  • Teilnahme an den jährlichen Chorwettbewerben des Verbandes
  • Auszeichnungen verdienter Sängerinnen und Sänger und Chorleiter durch den Deutschen Chorverband e.V. sowie Vermittlung der Verleihung der "Zelter-Plakette" an Chöre, die seit über 100 Jahren bestehen
  • monatlicher Bezug der "Chorzeit", der Mitgliederzeitschrift des Deutschen Chorverbandes e.V. sowie der "unisono", der Zeitung des Sächsischen Chorverbandes e.V., die vierteljährlich erscheint und über das sächsische Chorleben berichtet
  • Unterstützung bei der Chorleitersuche
  • Hilfe bei organisatorischen Fragen
  • Rechtsberatung
  • u.v.a.m.

Mitgliedsbeitrag:

Der jährliche Beitrag beträgt 12 € pro aktivem Chormitglied.

Kinder- und Jugendliche (bis 27 Jahre) in Kinder- und Jugendchören bezahlen einen ermäßigten Jahresbeitrag in Höhe von 3 €.

Kinder- und Jugendliche in Erwachsenenchören bezahlen den vollen Beitragssatz.